Rezepte

31. Mai 2021

Vegane Peanut-Goji Cups ohne Industriezucker

Liebst du die Kombination von gerösteten Erdnüssen und Schokolade auch so sehr? Meine Peanut-Goji Cups sind rucki, zucki zubereitet, ohne raffinierten Zucker, vegan und glutenfrei. Sie halten sich gut eine Woche im Kühlschrank und im Gefrierfach natürlich länger.

Vegane Peanut-Goji Cups

Ich bin voll der Fan von gefüllten Pralinen, am liebsten mit Schnaps, weil ich den herben Geschmack im Kontrast zur süßen Schokolade liebe. Bei diesem Rezept habe ich auf Alkohol verzichtet und stattdessen geröstetes Erdnussmus als Füllung verwendet – fantastisch! Die Schokolade wird zusammen mit der Erdnussmasse richtig cremig im Mund, superlecker aber nicht süchtig machend, denn ich verzichte wie immer auf Geschmacksverstärker, die Industriezucker-Droge usw. Möchtest du auch gerne einmal zuckerfreinaschen, dann teste das Rezept und erzähle mir gern, wie es dir gefallen hat. Viel Freude!

ZUTATEN (FÜR 12 CUPS)

400 G SCHOKOLADE (WÄHLE NACH VORLIEBE: VEGAN, ZUCKERFREI USW.) 2 EL KOKOSÖL 12 TL ERDNUSSMUS (GERÖSTETES IST BESONDERS LECKER) EINE HANDVOLL GOJIBEEREN
  1. SCHOKI IM TOPF BEI NIEDRIGER HITZE SCHMELZEN.
  2. 12 PAPIERMUFFINFÖRMCHEN INS MUFFINBLECH TUN UND MIT JE EINEM ESSLÖFFEL SCHOKI BEFÜLLEN (VERTEILE SIE SO, DASS DER BODEN BEDECKT IST).
  3. STELLE DAS BLECK FÜR 30 MINUTEN INS GEFRIERFACH ODER FÜR 60 IN DEN KÜHLSCHRANK. DIE SCHOKOLADE SOLLTE FEST GEWORDEN SEIN, BEVOR ES WEITERGEHT.
  4. NUN GIB JE EINEN TL ERDNUSSMUS IN DIE MITTE DES SCHOKOBODENS.
  5. VERTEILE DIE RESTLICHE FLÜSSIGE SCHOKOLADE DARÜBER, BIS DAS ERDNUSSMUS BEDECKT IST.
  6. TOPPE MIT GOJI-BEEREN ODER LASS ES UND STELLE DIE CUPS ERNEUT IM GEFRIERFACH FÜR 1 STUNDE KALT.
  7. WENN ALLES GUT DURCHGEKÜHLT UND FEST IST, LASSEN SICH DIE PAPIERMUFFINFÖRMCHEN GUT LÖSEN.
  8. GENIEßEN!

Zu meinem Blog

Wähle Gesundheit und Lebensfreude und kontaktiere mich gerne für deine persönliche Lösung!

Kontakt