Rezepte

26. Juni 2021

Vegane Mini-Küchlein ohne Industriezucker

INDUSTRIEZUCKERFREI – VEGAN – LAKTOSEFREI – WEICH – LEICHT – NIEDLICH – LECKER


Diese fluffigen und weichen Schokoküchlein sind ohne tierische Produkte und ein superschneller Snack. Durch die niedliche Form eignen sie sich auch prima zum Verschenken.

Mein Rezept besteht aus pflanzlichen Zutaten, die du wahrscheinlich alle Zuhause hast und ansonsten in jedem Supermarkt findest.

Vegane Mini-Küchlein

 

ZUTATEN (FÜR 10 KÜCHLEIN)

 

100 G DINKELMEHL

½ PÄCKCHEN BACKPULVER

2 EL KAKAONIBS

2 EL CHIASAMEN

1 PRISE SALZ

2 EL ZITRONENSAFT

50 G AGAVENDICKSAFT

50 ML KOKOSÖL

100 ML HAFERDRINK ODER REISDRINK

 

NACH BELIEBEN: 100 G ZARTBITTERSCHOKOLADE FÜR DIE GLASUR UND KOKOSRASPELN

 

 

 

 

  1. GIB DAS MEHL IN EINE SCHÜSSEL UND VERMENGE ES MIT BACKPULVER, KAKAONIBS, CHIASAMEN UND SALZ.
  2. FÜGE DEN ZITRONENSAFT, DEN AGAVENDICKSAFT, DAS KOKOSÖL UND DEN PFLANZENDRINK HINZU UND VERMENGE ALLES MIT EINEM SCHNEEBESEN. (RÜHRE DEN TEIG NICHT ZU LANGE, DAMIT ER NICHT ZU DICHT WIRD.)
  3. FETTE DIE MINI-GUGELHUPF-FÖRMCHEN ETWAS EIN UND BEFÜLLE SIE MIT DEM TEIG. (DU KANNST AUCH MUFFINFÖRMCHEN VERWENDEN.)
  4. BACKE DIE KÜCHLEIN BEI 170 GRAD OBER- UND UNTERHITZE FÜR 20 MINUTEN (JE NACH OFEN).
  5. SOBALD DAS GBÄCK ABGEKÜHLT IST, KANNST DU ES AUS DEN FÖRMCHEN LÖSEN. WENN DU MAGST, DANN SCHMELZE ETWAS SCHOKOALDE, GIB SIE ÜBER DIE KÜCHLEIN UND LASSE SIE TROCKNEN.
  6. ANRICHTEN & GENIEßEN!

 

 

 

Zu meinem Blog

Wähle Gesundheit und Lebensfreude und kontaktiere mich gerne für deine persönliche Lösung!

Kontakt