Rezepte

24. Juni 2021

Vegane Zitronen-Schnitten ohne Industriezucker

GLUTENFREI – LAKTOSEFREI – EIFREI – INDUSTRIEZUCKERFREI



Ihr wisst es mittlerweile – mein Freund braucht es exotisch und fruchtig. Nun habe ich ein einfaches Rezept für vegane Zitronenschnitten kreiert, für ihn & für euch.

Der Boden ist knusprig und die schnittfeste Zitronencreme sehr leicht, erfrischend und fruchtig.

Vegane Zitronen-Schnitten

 

Meine Nachbarin und Freundin Kristin hat neulich wunderschöne, selbstgemachte Muffins mit zu einer Geburtstagsfeier ihrer Freundin genommen. Das ist so ein schönes Geschenk und eine tolle Geste. Auch die Schnitten eignen sich prima zum Verschenken und sind aus TCM-Sicht ideal für die warme Jahreszeit!

Jedes meiner Rezepte orientiert sich an meinem Motto „Live simple & beautiful“ und ist somit einfach und schnell zubereitet und kommt mit wenigen, natürlichen Zutaten aus.

Die Schnitten halten sich luftdicht verpackt für mindesten 1 Woche im Kühlschrank, du kannst sie aber auch einfrieren.

Live simple & beautiful!

Deine Debbie

 

ZUTATEN

TEIG:

100 G KOKOSMEHL

100 G BUCHWEIZENMEHL

150 G NUSSMUS

2 EL KOKOSÖL

1 PRISE SALZ

 

ZITRONENCREME:

300 ML PFLANZENDRINK (HIER: REISDRINK)

100 ML ZITRONENSAFT

100 G AGAVENDICKSAFT

3 EL SPEISESTÄRKE

2 EL CHIASAMEN

1 PRISE KURKUMA-PULVER

 

 

  1. Vermische die Mehle mit dem Zucker, dem Nussmus, Kokosöl und einer Prise Salz und verknete alles zu einem festen Teig.
  2. Drücke den Teig in eine mit Backpapier ausgekleidete Auflaufform und backe ihn bei 180 Grad Ober- und Unterhitze für 25 Minuten, bis er hellbraun ist.
  3. Gib den Pflanzendrink, Zitronensaft, Agavendicksaft, die Speisestärke, Chiasamen und das Kurkuma-Pulver in einen Topf und bring es unter ständigem Rühren zum Kochen. Lass es 4 Minuten lang kochen, bis es eindickt.
  4. Gieße die Zitronenmasse über den Mürbeteig. Lass alles abkühlen und stelle es anschließend so lange in den Kühlschrank, bis es fest ist (mindestens 1 Stunde).
  5. Streue vor dem Servieren einige Kokosraspeln über die Zitronenschnitten. Genießen!

 

Zu meinem Blog

Wähle Gesundheit und Lebensfreude und kontaktiere mich gerne für deine persönliche Lösung!

Kontakt